Zum Thema:

27.05.2020 - 22:03FPÖ-Dieringer kritisiert Verlässlichkeit des Magistrats­direktors27.05.2020 - 18:11Eltern von schwer­krankem Teo: „Danke für eure Hilfe!“27.05.2020 - 17:20Unfall bei Kreuzung in der Maria Gailer Straße27.05.2020 - 16:03Oberrauner: „Villach als Vorbild für Österreich“
Aktuell - Villach
© pixabay

Bitte um Hinweise:

Die große Suche nach Villachs Kellerknacker

Villach – Seit Herbst 2016 treibt er sein Unwesen in Villachs Kellern. Immer wieder werden Kellerabteile in Wohnhäusern aufgebrochen. Trotz Phantombild und intensiver Suche konnte er bisher nicht dingfest gemacht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 19.07.2017 - 13.10 Uhr

Die Polizei bittet erneut um Mithilfe!

Gesucht wird dieser Mann, der seit Herbst 2016 zahlreiche Keller aufgebrochen haben soll und hauptsächlich Lebensmittel erbeutet haben soll.

 

ANZEIGE

Phantombild des Gesuchten - © SPK Villach

Trotz intensiven Bemühungen seitens der Behörde konnte der Täter bisher nicht ausgeforscht werden. Die Polizei wendet sich deshalb erneut an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise.

Hinweise erbeten

Wer sachdienliche Hinweise hat, meldet sich bitte bei der Polizei unter:

059133-26-3333

 

Kommentare laden
ANZEIGE