Zum Thema:

19.08.2017 - 17:52Auffahrunfall auf Maria-Gailer-Straße18.08.2017 - 19:14Infineon: Entwicklung von kabellosem Laden18.08.2017 - 14:10Albel: „Bin dafür, beschriftete Steine zu belassen“18.08.2017 - 11:59Causa „Friedhofsplatz“ beendet
Leute
© Stadt Villach

Kulinarische Weltreise

Regionaler Streetfood Market Villach

Villach – 30 heimische Wirte laden in der Innenstadt zur kulinarischen Reise um den Globus! Ausgiebig kosten, lustvoll naschen und regionale Köstlichkeiten von heimischen Wirten und Gastronomen genießen: Für alle Neugierigen, Hungrigen und Genießern bietet der regionale Streetfood Market in Villach auch heuer wieder an zwei Terminen eine wunderbare Gelegenheit um eine kulinarische Reise rund um den Globus anzutreten. Gekocht und gegessen wird am Freitag, 9. Juni 2017 (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 16. Juni) sowie auch am 22. September 2017 (Ersatztermin: 29. September) unter freiem Himmel.

Food Markets am Puls der Zeit

New York, London, Tokio: Food Markets mit kleinen Garküchen, einfachen Ständen und Kochtrucks liegen in den Metropolen dieser Welt voll im Trend. Und natürlich auch in Villach, hier geht der regionale Streetfood Market Villach heuer übrigens bereits ins dritte Jahr.

HEUER NEU:

„Wir haben die Veranstaltung weiterentwickelt“, freut sich Initiator Stadtrat Peter Weidinger. 30 heimische Wirte werden heuer erstmals den Kaiser-Josef-Platz zu ihrer kulinarischen Spielwiese machen. Es gibt Gerichte, die sonst nicht auf den Speisekarten stehen. Es wird weiterhin kleinere Portionen geben, damit sich die Besucher so richtig durchnaschen können. Das Freiluft-Event wird heuer erstmals den ganzen Tag von 12 bis 21 Uhr stattfinden. „Mittags kann man sich während der Mittagspause schon verwöhnen oder nachmittags mit der ganzen Familie bei mehr Platz am Kaiser Josef Platz den Gaumen versüßen lassen. Es wird ein schönes kulinarisches und musikalisch entspanntes Event um das Wochenende einzuläuten“, ist sich Organisatorin Stadträtin Katharina Spanring sicher.

Für jeden etwas dabei

„Streetfood bedeutet südliches Flair und pure Lebenslust, und genau diese entspannte Atmosphäre haben wir bereits mehrfach in die Villacher Innenstadt gebracht“, betont Stadtrat Peter Weidinger. „Für Urlauber und die Villacher Bevölkerung ist dies eine schöne Abwechslung mit entspannter Atmosphäre, bei großartigen Produkten und hoffentlich perfektem Innenstadt-Wetter.“  Auch für die kommende Veranstaltung haben sich die kreativen Köche der Villacher Bar-, Lokal- und Restaurantszene viel Neues überlegt, das zu feinen Biersorten und erlesenen Weinen passt. Die Besucher erwartet heuer außerdem wieder eine kleine, feine Auswahl heimischer Craftbeer-Brauereien.

Regionales ist Trumpf

„Wir sind auch stolz, sagen zu können, dass sich der Streetfood Market in der Villacher Innenstadt durch die Regionalität von vielen anderen Veranstaltungen dieser Art unterscheidet“, so Stadträtin Katharina Spanring.

„Der Villacher Streetfood Market führt urbane Küche mit urbanem Lebensstil zusammen, denn Streetfood ist innovativ und trendig und besticht mit qualitativ hochwertigen und regionalen Produkten. Wir stellen die regionalen, heimischen Produzenten und Gastwirte in den Mittelpunkt. Das einstige Pilotprojekt Streetfood Market Villach wurde dadurch zu einem Riesenerfolg.“ „Wir freuen uns auch heuer wieder Tausende Besucher beim Streetfood Market in der Villacher Innenstadt begrüßen zu dürfen und damit die Innenstadt zu beleben“, schließt Stadtrat Peter Weidinger.

Teilnehmende Betriebe

Unicorn & Amelie’s Food Factory      Desiree Schellander/Amelie Daxkobler

Heinzjosef OG                                    Daniel Derler

Konditorei Appe                                   Markus Korner

„Die Aufkocher“                                   Ehemalige Spargelwirte

Freindal Wirtschaft                              Marcus Kubinek

Soho OG                                              Marcus Frohnwieser

Der Tschebull                                       Hannes Tschemernjak

Stern – Stars& Bars                             Martin Pohl

Rösterrei Krakolinig & Kribitsch         Yvonne Krakolinig

Tici Kaspar                                           Patricia Kaspar

Doris Mitterbacher                               Doris Mitterbacher

Sabine Belmon Catering                     Sabine Belmon

Kaufmann & Kaufmann                      Brigitte Kaufmann

Ethno Catering                                     Wolfgang Tschlatscher

Romantik Hotel Post                           Günther Steiner

Kaffeehaus Vincenz                            Jonathan Seriatz

Die Partyköching – Yulia Haybäck    Andreas Kavalirek

Sergio Ceron Catering                        Sergio Ceron

Loncium                                                Klaus Feistritzer

Egger Betriebe                                     Doris Wallner

Die Greisslerei                                     Iris Rauchfuss

uvm.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen