Zum Thema:

17.10.2017 - 16:15Schwerer Verkehrsunfall in Tirolerstraße28.09.2017 - 12:37Fahrer prallte gegen Leitschiene!28.09.2017 - 11:48Totalschaden bei Unfall im Stadtverkehr!26.09.2017 - 18:32Kollision am Südring
Aktuell
© 5min.at

Am Schutzweg:

16-jähriger Schüler von PKW erfasst

Villach - HTL – Heute Mittag, Montag, 15. Mai 2017, gegen 13.00 Uhr, hat sich laut Augenzeugen ein Verkehrsunfall direkt beim Zebrastreifen vor der HTL Villach, Tschinowitscherweg, ereignet. Ersten Informationen zufolge könnte ein Fußgänger am dort befindlichen Zebrastreifen, von einem PKW erfasst worden sein.

Mehrere Bilder zu einem Verkehrsunfall vor der HTL Villach im Tschinowitscherweg erreichten uns durch unsere Community. Laut Augenzeugen sind Rettung, Notarzt und das Unfallkommando bereits vor Ort. Bei dem Unfall könnte ein Fußgänger beim Überqueren des dort befindlichen Schutzweges von einem PKW erfaßt worden sein. Aktuell liegen Seitens der Polizei noch keine Informationen zum Unfallhergang sowie den Beteiligten vor. Sobald wir diese erhalten, informieren wir euch hier.

Update 14.15 Uhr: Auf Anfrage beim Stadtpolizeikommando Villach, bestäigte Erich Londer den Vorfall. Ein Jugendlicher dürfte beim Queren des Schutzsweges von einem PKW erfaßt worden sein. Der Gesundheitszustand des Jugendlichen sowie weitere Details zum Unfallhergang sind noch offen.

Update 15.10 Uhr: Ein 43jähriger PKW-Lenker streifte einen 16-jährigen Schüler vor der HTL Villach. Ersten Informationen Zufolge ist der Schüler Gott sei Dank nur leicht verletzt. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Weiterhin sind die Details zum Unfallhergang noch unklar.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen