Zum Thema:

23.06.2017 - 17:40Villach bleibt frei von Glyphosat23.06.2017 - 16:302017 ist das Jahr der Blitze23.06.2017 - 11:42Spitzenleistung mit Sahnehäubchen23.06.2017 - 10:38Im feinen Zwirn über den Asphalt
Leute
Oberst Ing. Erich Londer, BA, Chefinspektorin Renate Petz, Mag. Dr. Michaela Kohlweiß, Generalmajor Wolfgang Rauchegger, BA © LPD

Für langjährige Dienstverrichtung:

Ehrung für Villacher Chefinspektorin

Villach – Jahrelange engagierte Dienstverrichtung, akribische und langwierige Ermittlungsarbeit sowie die Bestellung in Leitungsfunktionen – dies waren am 18. Mai 2017 die Gründe für eine würdige Ehrungsfeier in der Landespolizeidirektion Kärnten.

Die Ehrungen sind wieder ein sichtbares Zeugnis dafür, was Kärntens Exekutivbedienstete leisten, wenn es um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger geht. Für ihre langjährige engagierte Dienstverrichtung wurde u.a. Chefinspektorin Renate Petz (Stadtpolizeikommando Villach) geehrt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen