Zum Thema:

05.09.2017 - 07:14Kreuzner Straße: Totalsperre nach Felssturz04.09.2017 - 15:29Fahrzeug überschlägt sich10.08.2017 - 17:37Schwerer Unfall auf Landesstraße06.08.2017 - 09:26Waldbrand konnte verhindert werden
Aktuell
Kurzmeldung
© pixabay

Feuerwehr löscht mit 28 Mann

Vom Unkrautvernichten zum Heckenbrand

Paternion – Ein 61 Jahre alter Pensionist aus dem Bezirk Villach entzündete beim Abbrennen von Unkraut am Grundstück seines Nachbarn in der Gemeinde Paternion unter Verwendung eines Bunsenbrenners die dortige Thujenhecke. Da die Löschversuche mit Handfeuerlöscher und Gartenschläuchen erfolglos blieben, wurde die Feuerwehrzentrale verständigt. Die FF Paternion und Feistritz/Drau löschten in kurzer Zeit den Brand mit insgesamt 28 Mann. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen