Zum Thema:

15.10.2017 - 18:55„Kärntner Ergebnis ist ein Traum!“18.09.2017 - 11:19Handschlag-Qualität, Erfahrung & Bürgernähe13.09.2017 - 10:35Betrug mit Bitcoins11.08.2017 - 11:00Fest im Sattel
Leute
Hintergrund
Schutzbauten in Afritz © 5min.at

Nach der Mure:

Video: Schutzbauten in Afritz

Afritz / Kraa – Im September 2016 verwüstet eine Mure Teile von Afritz. 40 Häuser mussten evakuiert werden. Mehr als 160 Personen suchten bei Freunden und Bekannten Schutz. 70.000 Kubikmeter Geröll verwüsteten den Ort Kraa. Aktuell werden Schutzbauten für 12 Mio. Euro errichtet. Die Bauzeit beträgt noch mehrere Jahre. Wir waren vor Ort.


Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen