Zum Thema:

18.09.2018 - 16:46Villacher Hauptplatz: Seit 30 Jahren autofrei18.09.2018 - 10:36„Grün statt Grau“18.09.2018 - 09:09„Frau Isa“ bemalt Khevenhüller-Schule18.09.2018 - 08:03Team Austria im Anflug auf die Bermudas
Aktuell
© Brian Jackson/fotolia.com

27-Jähriger überfällt 17-Jährigen

Räuber gefasst!

Villach/Klagenfurt – Vergangene Woche berichteten wir von einem 17-jährigen Villacher, der in der Klagenfurter Innenstadt unter Androhung von Gewalt ausgeraubt wurde. Der Täter wurde nun ausgeforscht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter) | Änderung am 31.05.2017 - 10:39

Durch umfangreiche Erhebungen sowie vorhandener Spurenlage und -auswertung konnten Beamte des Kriminalreferates beim SPK Klagenfurt einen im Bezirk Klagenfurt-Land wohnenden, 27-jährigen, beschäftigungslosen deutschen Staatsbürger als Täter ausmitteln. Der Mann wurde am 30. Mai über Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen und in die JA gebracht.

Der 27-Jährige zwang den 17-jährigen Villacher vergangene Woche zur Herausgabe seines Mobiltelefons, seiner Brieftasche mit einer Bankomatkarte, seines Schülerausweises und eines Feuerzeugs.

Schlagwörter:
Kommentare laden