fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee27.05.2021 - 18:36Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt23.05.2021 - 07:29Aggressive Kärntnerin behinderte Polizisten am Alten Platz
Aktuell - Villach
© pixabay

Möglicher Zusammenhang nicht bestätigt:

Zweifacher Einbruch in Velden

Velden am Wörther See – Vergangene Nacht wurden der Polizei gleich zwei Einbrüche in Velden gemeldet. Die Täter sind in beiden Fällen unbekannt. Ein Zusammenhang der beiden Einbrüche wurde seitens der Polizei nicht bestätigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter) | Änderung am 05.06.2017 - 14.26 Uhr

Einbruch in Beherbergungsbetrieb

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 5. Juni in die Büroräumlichkeiten eines Beherbergungsbetriebes in der Gemeinde Velden ein, durchsuchten diese und stahlen einen Geldbetrag in noch nicht bekannter Höhe. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

Einbruch in Restaurant

In der selben Nacht brachen auch bisher unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Restaurants in der Gemeinde Velden ein und versuchten mittels mitgebrachter Werkzeuge einen Wandtresor zu öffnen, was jedoch misslang. Die Höhe des gesamten verursachten Schadens steht noch nicht fest.

Die Vermutung eines Zusammenhangs dieser zwei Vorfälle liegt nahe, wurde jedoch nicht von der Polizei bestätigt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.