Zum Thema:

23.09.2018 - 16:22Bei Umkehrmanöver umgekippt22.09.2018 - 14:45Mit Motorrad umgekippt: Rettung im Einsatz21.09.2018 - 17:56Hubschrauber barg ver­letzten Biker21.09.2018 - 08:25Traktor landet im Straßen­graben
Aktuell
Kurzmeldung
© fotolia.com mhp

Motorrad kommt von Fahrbahn ab

Schwerverletzt nach Motorrad-Unfall

Villach, Bleiberg – Ein 53-jähriger Mann aus Villach fuhr am 10. Juni 2017 gegen 13:00 Uhr mit seinem Motorrad auf der Bleiberger Landesstraße (L35) von Bleiberg kommend in Richtung Villach. In einer Kurve erschrak der Mann laut seinen Aussagen, weil der Fußraster am Boden streifte. Dabei kam er links von der Fahrbahn ab, befuhr kurzfristig das Bankett und prallte anschließend mit dem Vorderrad gegen einen betonierten Kanaldeckel. Das Motorrad fiel anschließend auf die linke Seite um. Bei dem Unfall erlitt seine 54-jährige Frau schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber RKI ins LKH Villach geflogen. Der Lenker blieb unverletzt.

 Kurzmeldung | Änderung am 10.06.2017 - 17:56
Schlagwörter:
Kommentare laden