Zum Thema:

11.12.2017 - 23:17Baum stürzte auf Dienst-Wagen: Polizist verletzt11.12.2017 - 12:07Eisglatte Fahrbahn sorgt für PKW-Unfall10.12.2017 - 16:21Verkehrsunfall auf der L47a10.12.2017 - 07:50Frau überschlug sich mit Auto
Aktuell
Kurzmeldung
© fotolia.com mhp

Motorrad kommt von Fahrbahn ab

Schwerverletzt nach Motorrad-Unfall

Villach, Bleiberg – Ein 53-jähriger Mann aus Villach fuhr am 10. Juni 2017 gegen 13:00 Uhr mit seinem Motorrad auf der Bleiberger Landesstraße (L35) von Bleiberg kommend in Richtung Villach. In einer Kurve erschrak der Mann laut seinen Aussagen, weil der Fußraster am Boden streifte. Dabei kam er links von der Fahrbahn ab, befuhr kurzfristig das Bankett und prallte anschließend mit dem Vorderrad gegen einen betonierten Kanaldeckel. Das Motorrad fiel anschließend auf die linke Seite um. Bei dem Unfall erlitt seine 54-jährige Frau schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber RKI ins LKH Villach geflogen. Der Lenker blieb unverletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen