fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

16.05.2021 - 09:09Singende Nachtigall: Hobby­fotografen gelang einmaliges Foto24.02.2021 - 12:34Kinder können bald spielerisch die Be­sonder­heiten der Schütt er­lernen27.11.2019 - 18:43Ein verfrühtes Weihnachts­geschenk für Tarcento23.06.2019 - 08:00PKW-Bergung: Von Navi auf Radweg gelotst
Aktuell - Villach
Mit schwerem Rüstfahrzeug konnte der PKW geborgen werden.
Mit schwerem Rüstfahrzeug konnte der PKW geborgen werden. © Feuerwehr Arnoldstein

Fahrzeug sitzt auf Wurzelstock auf:

PKW-Bergung auf Schütter Straße

Arnoldstein – Eine Fahrzeuglenkerin war bei der Fahrt in Richtung Schütt mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Wurzelstock aufgesessen. Passiert ist der Unfall am Freitag, dem 16. Juni gegen 18 Uhr 30.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Glücklicherweise war die Unfalllenkerin unverletzt und holte eigenständig Hilfe für die Fahrzeugbergung. Der daraufhin verständigte ÖAMTC hatte keinerlei Möglichkeit, mit seinem Gerät das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu bergen.

Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Arnoldstein mit dem schweren Rüstfahrzeug alarmiert. Mit 3 Mann rückten die Arnoldsteiner aus und konnten das Unfallfahrzeug unbeschädigt mit dem Hebekreuz auf die Fahrbahn heben. Nach etwa einer Stunde rückten die Kameraden wieder ins Gerätehaus ein und die Einsatzbereitschaft wurde an die LAWZ weiter geleitet.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.