Zum Thema:

20.09.2017 - 19:12Wird er 100 Tonnen ziehen können?20.09.2017 - 17:49Pferde im Wasser: Darf das sein?20.09.2017 - 16:30Ursache zum Wohnhausbrand nun geklärt19.09.2017 - 20:30Verzweifelt: 48 Wohnungen im Kalten
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
Verena Kleibner ist beste Jungfloristin © WK Steiermark/Sabine Watl

Nach Kärnten nun österreichweit!

Österreichs beste Jungfloristin kommt aus Villach!

Villach – Nach einem vielversprechendem Start auf der Landesmeisterschaft nun auch österreichweit überzeugt: Villacher Ausbildungsbetrieb stellt Österreichs beste Jungfloristin

„Durch Handwerk die Natur in Form bringen“  – hieß das  diesjährige Motto des Bundeslehrlingswettbewerbs der österreichischen Floristen. Bereits beim Landeswettbewerb zuvor konnte die Villacher Jungfloristin  Verena Kleibner aus dem Ausbildungsbetrieb Maria Damara Marko in Villach überzeugen und den ersten Platz erringen. In der Zeit vom  15. bis 18. Juni 2017 konnte Sie sich im Naturparkzentrum Grottendorf mit den 22 besten Auszubildenden im 3. Lehrjahr messen, die Österreich zu bieten hat. Auch hier überzeugte sie, und präsentierte 24.000 Besuchern eine Bestleistung, die sie als  besten Jungfloristin Österreichs auszeichnet.

Wir gratulieren Villachs vielversprechendster Nachwuchsfloristin besonders herzlich!

Jungfloristen österreichs - © WK Steiermark/Sabine Watl

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen