fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

24.12.2019 - 10:42Petschnig verkauft Villacher Globo-Center15.09.2019 - 18:31Ehemaliges „TELE UNO Center“ boomt30.08.2017 - 13:54Villach bekommt ersten Pizza-Drive-In30.01.2017 - 17:01Sulzberger wechselt ins Petschnig-Imperium
Wirtschaft - Villach
Kurzes Engagement für Rene Sulzberger bei Petschnigs Hotelgruppe.
Kurzes Engagement für Rene Sulzberger bei Petschnigs Hotelgruppe. © Montage / Holiday Inn Hotel & Congress Center Villach / 5 Min

Petschnig-Gruppe künftig ohne Sulzberger:

Kurzes Intermezzo für Sulzberger

Villach – Rene Sulzberger, ehemals Manager beim Villacher Holiday Inn Hotel ist nun auch ehemaliger Manager der JA Betriebs GmbH. Aus bestätigten Quellen wurde bekannt, dass Sulzberger künftig nicht mehr bei der Hotelgruppe von Globo-Unternehmer Franz Petschnig mitwirken wird. Er soll mit Ende Juni aus der Gruppe ausscheiden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (119 Wörter) | Änderung am 21.06.2017 - 13.19 Uhr

Rene Sulzberger übernahm Anfang des Jahres 2017 die Funktion als Geschäftsführer in der JA Betriebs GmbH , zu welcher mehrere Betriebe und Standorte aus dem Petschnig-Imperium gehören. In der JA Betriebs GmbH wird unter anderem das Globo Plaza Hotel in Villach, das Wahaha Paradise Ressorts in Feistritz im Rosental sowie das Kulturhaus St. Jakob und der Rosentalerhof betrieben. Hauptgesellschafter der GmbH ist Petschnig selbst mit 60%, 40% liegen in der Hand seiner Frau Adelheid. Die Funktion als Geschäftsführer der GmbH wird künftig Franz Petschnig selbst übernehmen. Ersten Informationen zufolge soll Marcel Ranzinger künftig die Agenden von Sulzberger übernehmen und damit das operative Steuer übernehmen. Gründe für das Ausscheiden von Sulzberger sind bisher keine bekannt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.