fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell
Kurzmeldung
© Pixabay

Mann rutscht von Pedal ab

30-Jähriger schiebt zwei Autos aufeinander

Velden/Klagenfurt/Feistritz – Ein 30-jähriger Mann aus Velden fuhr mit seinem Pkw auf der Bahnhofstraße in Klagenfurt am Wörthersee in südlicher Richtung. Als er vor einem Kreuzungsbereich zu bremsen beabsichtigte, rutschte er von der Kupplung und der Pkw beschleunigte leicht. Dadurch prallte er mit der Front gegen das Heck eines vor ihm stehenden Pkw, gelenkt von einem 25-jährigen Klagenfurter. Dessen Pkw wurde weiter gegen den Pkw eines 63-jährigen Mannes aus Feistritz an der Gail geschoben. Bei dem Unfall wurde der 25-Jährige leicht verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Alkotests verliefen negativ.

 Kurzmeldung | Änderung am 26.06.2017 - 17.09 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.