Bei Abseilen verletzt in Kanzianiberg - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

16.08.2018 - 17:05Mit Moped gegen Orts­tafel ge­fahren16.08.2018 - 13:56Radfahrerin kolli­dierte mit PKW15.08.2018 - 08:12Betrunkener Villacher sorgte für Unfall auf A214.08.2018 - 07:06Alko-Fahrt durch Villach
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYLMBOLFOTO © ÖAMTC

In Felsspalte eingeklemmt

Bei Abseilen verletzt

Kanzianiberg – Am 27. Juni 2017, gegen 18.00 Uhr, wurde im Klettergarten am Kanzianiberg (Finkenstein - Westwand) beim gesicherten Abseilen ein 42-jähriger Angestellter aus dem Bezirk Villach schwer verletzt. Der Angestellte klemmte sich den linken Fuß in einer Felsspalte ein und erlitt dabei einen offenen Unterschenkelbruch. Der Notarzt des Rettungshubschraubers „RK 1“ wurde zum Verletzten abgeseilt. Nach der ersten medizinischen Versorgung wurde der Angestellte mittels Seilbergung aus der Felswand geborgen und in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden