fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 19:20Klettersteig überschätzt: Villacher musste wegen Erschöpfung geborgen werden30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© ÖAMTC

In Felsspalte eingeklemmt

Bei Abseilen verletzt

Kanzianiberg – Am 27. Juni 2017, gegen 18.00 Uhr, wurde im Klettergarten am Kanzianiberg (Finkenstein - Westwand) beim gesicherten Abseilen ein 42-jähriger Angestellter aus dem Bezirk Villach schwer verletzt. Der Angestellte klemmte sich den linken Fuß in einer Felsspalte ein und erlitt dabei einen offenen Unterschenkelbruch. Der Notarzt des Rettungshubschraubers „RK 1“ wurde zum Verletzten abgeseilt. Nach der ersten medizinischen Versorgung wurde der Angestellte mittels Seilbergung aus der Felswand geborgen und in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung | Änderung am 27.06.2017 - 21.36 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.