Zum Thema:

17.01.2018 - 22:04ÖAMTC-Ehrungsfoto sorgt für Wirbel12.01.2018 - 10:05Sachspenden für den ÖZIV04.01.2018 - 10:16„Zu schwacher Silvester in Innenstadt“01.01.2018 - 17:53Das Aus für „Aktion 20.000“
Politik - Villach
Event
© 5min.at

Ideen für Österreich

Fazit: „Österreich-Gespräche“ in Villach

Villach / CCV – Am Donnerstag, dem 21.7. 2017, fanden im CC-Villach die "Österreich Gespräche" statt. Die Bürger sollten sich einbringen und Österreich mitgestalten. Dies ist der Grundgedanke der „Österreich Gespräche“. Wir waren dabei:

Die Generalsekretärin der „Neuen Volkspartei“ Elisabeth Köstinger, sowie Fachleute aus diversen Themenbereichen wie Landespolizeikommandantin Michaela Kohlweiß (Sicherheit), GREENoneTEC Chef Robert Kanduth (Standortfragen) und Mandana Poureh Leiterin des Integrationszentrums Kärnten (Sozialsystem), boten dem Publikum im Rahmen seperater Workshops, die Möglichkeit einer konstruktiven Diskussion

Österreich mitgestalten – Mit Statements Elisabeth Köstinger, Livia Eder, Peter Weidinger, Michaela Kohlweiß und Mandana Poureh

Inhalt erweitern

Inhalt extern öffnen

 

 
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen