Zum Thema:

19.09.2018 - 10:56Parkgarage wird barrierefrei08.09.2018 - 12:05Baumann kritisiert Diskussions­stil um Hensel­kaserne05.09.2018 - 16:57Diskussion um ausgewiesene Wolfszonen27.08.2018 - 11:59Die Cannabis Diskussion geht weiter
Politik - Villach
Maximilian Linder, Wendeling Mölzer und Elisabeth Dieringer-Granza © Montage 5min.at / © Parlamentsdirektion / WILKE & FPÖ

Nationalratswahl 2017:

FPÖ-Liste mit Linder, Mölzer & Dieringer-Granza

Villach - Klagenfurt – Die Freiheitlichen haben heute ihre Liste zur kommenden Nationalratswahl für Kärnten präsentiert. Darauf befinden sich bekannte Gesichter aus unserer Region. Der Afritzer Bürgermeister Max Linder (Platz 4), FPÖ-Bildungssprecher Wendlin Mölzer (Platz 6) und die Villacherin Elisabeth Dieringer-Granza (Platz 7).

 2 Minuten Lesezeit (260 Wörter) | Änderung am 24.07.2017 - 15:16

In einer Pressekonferenz präsentierte heute der Kärntner FPÖ-Obmann Landesrat Mag. Gernot Darmann den Nationalratsabgeordneten und Bürgermeister von Mühldorf, Erwin Angerer, als Spitzenkandidat der FPÖ Kärnten für die Nationalratswahl 2017. Darmann betonte, dass es sich am 15. Oktober um eine Richtungswahl für die Republik Österreich und damit auch für Kärnten handelt, um endlich die seit dem Jahr 2006 anhaltenden Streitereien in der SPÖ/ÖVP-Bundesregierung zu beenden. „Vor den letzten Nationalratswahlen hat es immer wieder geheißen, es gehe nichts mehr und die rot-schwarze Streitkoalition werde sicher nicht mehr fortgesetzt. Nach der Wahl ging dann jedes Mal das Theater von vorne los. Zum Wohle des Landes darf das nicht mehr passieren“, erklärte Darmann.

Hinter Angerer auf Platz 2 der Landesliste kandidiert Rechtsanwalt Christian Ragger, der auch Spitzenkandidat im Wahlkreis Wolfsberg, St. Veit und Völkermarkt ist. Auf ihn folgt der FPÖ-Klubobmann im Kärntner Landtag, Christian Leyroutz. Platz 4 belegt der Afritzer Bürgermeister Maximilian Linder, der zugleich Spitzenkandidat in seinem Wahlkreis Villach und Villach Land ist. Auf Platz 5 der Landesliste kandidiert die Klagenfurter Gemeinderätin und erfolgreiche Unternehmerin, Sandra Wassermann. Sie ist zugleich Spitzenkandidatin im Wahlkreis Klagenfurt und Klagenfurt Land.

Landesliste der FPÖ Kärnten:

1. Erwin Angerer
2. Mag. Christian Ragger
3. Mag. Christian Leyroutz
4. Maximilian Linder
5. Sandra Wassermann
6. Wendelin Mölzer
7. Mag. Elisabeth Dieringer-Granza
8. Mag. Gernot Darmann
9. Franz Pirolt
10. Dietmar Rauter
11. Nicole Di Bernardo
12. Josef Lobnig

Spitzenkandidaten der einzelnen Wahlkreise:

Klagenfurt und Klagenfurt Land: Sandra Wassermann Villach und Villach Land: Maximilian Linder Spittal, Feldkirchen, Hermagor: Erwin Angerer Wolfsberg, St. Veit und Völkermarkt: Christian Ragger

Kommentare laden