Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Verkehrsunfall mit Personenschaden:

Stopptafel missachtet

Mallenitzen – Am Montag, dem 24. Juli 2017 um 11:25 Uhr, lenkte ein 46-jähriger deutscher Urlaubsgast sein Mountainbike auf der "Alten Straße" (Gemeindestraße im Ortsgebiet von Mallenitzen). Bei der Kreuzung mit dem Teichweg missachtete er die Stopptafel und wollte diesen von Nord nach Süd überqueren. Dabei kollidierte er mit dem PKW eines 38-jährigen aus dem Bezirk Villach. Der 46-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Nach Erstversorgung wurde er von der Rettung in LKH Villach eingeliefert und stationär aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Alkomatentests verliefen bei beiden negativ.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden