Zum Thema:

21.08.2017 - 19:02Windische Kapelle erhält Infotafel09.08.2017 - 12:16Unser Naturpark Dobratsch ist der Gipfel!09.08.2017 - 09:12Feuer in den Alpen!08.08.2017 - 14:40„Freiwilliges Engagement gehört gefördert!“
Leute - Villach
LH Peter Kaiser, BGM Altersberger, BGM Hecher, Vbgm. Oberrauner, BGM Kessler, Karin Bernhard, Altersberger v. ORF, Robert Heuberger (Naturparkmanager v. Dobratsch) © Büro LH Kaiser

Villacher Hausberg im Fernsehen

Dobratsch-Doku ab August im ORF

Arnoldstein – In der ersten Augustwoche soll der Film über den Dobratsch, der einer ORF-Produktion entspringt, vorgestellt werden.

Am Sonntag, den 6. August, wird um 16.30 Uhr eine Produktion der ORF-Landesstudios ausgestrahlt. Diese nennt sich „Rundwanderweg um den Dobratsch – Höhepunkte am Fuße des Berges“. Dabei wird der 74 Kilometer lange Wanderweg des Berges dargestellt. Bereits am Donnerstag, den 27. Juli, fand in der Klosterruine in Arnoldstein die Premiere des Filmes statt. Dieser wohnte auch Landeshauptmann Peter Kaiser bei. Er gratulierte sowohl dem Naturpark Dobratsch als auch dem ORF Kärnten und dem Produktionsteam des Films. Der Film wurde zu Ehren des 15-Jahr Jubiläums des Naturpark Dobratsch gezeigt. Im Film sieht man, wie Alexandra Schaschl und Hans Abuja zusammen den Berg bewandern. Dabei werden Sehenswürdigkeiten, idyllische Orte und Naturlandschaften erkundet. Um gestärkt zu bleiben, ist eine Pause im Gailtal vielversprechend.

Laut Kaiser werden am Dobratsch Mehrwert, Schutz, Bildung und Erholung geschaffen. Auch er möchte den Wanderweg demnächst selbst auf sich nehmen. Die Wanderungen können sowohl alleine als auch mit einem Naturpark-Ranger unternommen werden, da sie gut beschildert und erreichbar sind.

Anwesend waren Bürgermeister Erich Kessler (Arnoldstein), Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner (Villach), Bürgermeister Alfred Altersberger (Nötsch) und Bürgermeister Christian Hecher (Bad Bleiberg)

Erlebnis Österreich

Sonntag 6.8.- 16:30 – ORF2
Rundwanderweg um den Dobratsch – Höhepunkte am Fuße des Berges

Dobratsch Film

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen