Zum Thema:

Politik - Villach
Baumann und Mag.G.Darmann © Facebook/Baumann

Stadtparteitag FPÖ Villach

Baumann wird als Obmann bestätigt

Villach – Am Freitagabend, 30. Juni, wurde der Bezirksparteitag der Freiheitlichen Villach Stadt im Gasthof Bacher in Villach abgehalten. Bei der Neuwahl erhielt Stadtrat Erwin Baumann rund 82% (81,87%) der Delegiertenstimmen.

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter) | Änderung am 01.07.2017 - 14:09

Rückblick auf Obmannschaft

Als Stadtparteiobmann durfte Stadtrat Erwin Baumann die zahlreich erschienenen Funktionäre aus den verschiedensten Stadtteilen herzlich begrüßen. Auch Vertreter des Landtages und der umliegenden Bezirke waren unter den Ehrengästen. Allen voran Landesparteiobmann LR. Mag. Gernot Darmann.

In seinem ausführlichen Tätigkeitsbericht am ordentlichen Stadtparteitag brachte Baumann einen Rückblick auf seine Obmannschaft. Bei der Neuwahl erhielt Baumann rund 82% der Delegiertenstimmen in geheimer Wahl. Er nahm die Wahl dankend an. Zu seinen Stellvertretern wählten die Delegierten, ebenfalls in geheimer Wahl, Reg.-Rat. Ing. Kurt Petritsch, GR Gernot Schick, GR Robert Seppele und LAbg. Roland Zellot.

Baumann wiedergewählt

Der wiedergewählte Obmann will laut eigener Aussage auch weiterhin mit viel Engagement und großer Leidenschaft für Villach arbeiten. In organisatorischen Belangen wird er von seinem Bezirksgeschäftsführer Vzbgm. Gernot Oberzaucher bestens unterstützt.

Abschließend dankte Landesparteiobmann LR Mag. Gernot Darmann ausführlich Stadtrat Baumann für seine verantwortungsvolle Arbeit in der Freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft. Dem wiedergewählten Obmann wünschte er viel Kraft und Beständigkeit für die Bezirksarbeit.

Kommentare laden