Zum Thema:

25.07.2017 - 21:48Wasserrettung am Faaker See im Dauereinsatz18.07.2017 - 22:16Personensuche am Faaker See und Wörthersee13.07.2017 - 20:31Und so wird das Bad in Drobollach10.07.2017 - 23:15Droht ein Aus nach 12 Jahren?
Aktuell
Fundort der Wasserleiche rot markiert © KK

Toter war vermisster Mann aus Mexiko

Leiche im Faaker See: Identität geklärt

Faaker See – Die Identität der Wasserleiche, die am 26. Juni 2017 am Ufer des Faaker Sees gefunden wurde, ist geklärt. Bei dem Toten handelt es sich um einen seit drei Jahren vermissten Mann aus Mexiko.

Am 29. April 2014 wurde die Abgängigkeit eines damals 68-jährigen Mannes aus Mexiko zur Anzeige gebracht. Dieser hielt sich als Tourist in Villach auf und war zuletzt in einer Pension in Villach einquartiert.

Mann war zunächst spurlos verschwunden

Die Erhebungen haben ergeben, dass der Vermisste am 28. April 2014 in Villach ein Schlauchboot gekauft hat. Dessen Verpackung sowie sein Rucksack mit persönlichen Gegenständen wurden am 6. Mai 2014 an einem Privatstrand in Faak am See aufgefunden. Umfangreiche Suchaktionen in Villach und Faak verliefen negativ.

Fundort am Faaker See - © KK

DNA-Untersuchung verschafft Klarheit

Am 26. Juni 2017, um 07.55 Uhr, wurde in Faak am See am Ufer des Faaker Sees eine vorerst unbekannte Leiche angeschwemmt. Bei einer gerichtsmedizinischen Obduktion konnte kein Hinweis auf Fremdverschulden festgestellt werden. Eine DNA-Vergleichsuntersuchung am Gerichtsmedizinischen Institut in Innsbruck erbrachte nun das Ergebnis, dass es sich bei der Wasserleiche eindeutig um den vermissten 68-jährigen Mann aus Mexiko handelt. Dem Ermittlungsstand zufolge kam er durch Ertrinken ohne Fremdeinwirkung zu Tode.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen