Zum Thema:

18.11.2017 - 19:21Köfer räumt mit Gerüchten auf18.11.2017 - 12:39Adventstimmung auf der Drau18.11.2017 - 11:35Mofa-Lenker prallt gegen Betonleitwand18.11.2017 - 10:4210 Jahre Technische Fakultät
Politik - Villach
Bundesminister Wolfgang Sobotka hat einen großen Bezug zu Villach und lässt sich das Internationale Event nicht entgehen. © Montage ÖVP Villach / Stadt Villach

Nach Ankündigung von Van der Bellen:

Auch Sobotka nimmt an CTIF-Eröffnung teil

Villach – Nachdem der Auftritt von Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei "Villach on fire" für geteilte Meinungen unter unseren Lesern sorgt, kündigte nun auch Bundesminister Wolfgang Sobotka an, der Eröffnung der Internationalen Feuerwehrolympiade teilzunehmen.

Eröffnung mit politischer Elite

Neben dem Bundespräsidenten werden auch Bundesminister Wolfgang Sobotka und Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Eröffnung der Feuerwehrolympiade anwesend sein. Die große Präsenz von Spitzenpolitikern zeugt von der internationalen Bedeutung der CTIF-Feuerwehrolympiade.  Welche weiteren Termine der Bundesminister und der Landeshauptmann während „Villach on fire“ wahrnehmen werden ist derzeit noch nicht bekannt.

ÖVP Villach freut sich auf Ministerbesuch

Vor allem die ÖVP Villach rund um Stadtrat Peter Weidinger und Klubobmann Christian Pober freut sich auf den Besuch vom Innenminister. „Wir werden im Rahmen des Besuches mit Sobotka vor allem sicherheitspolitische Fragen der Stadt Villach besprechen. Der Minister hat einen sehr guten Bezug zu Kärnten und auch der Stadt Villach, da er in der Vergangenheit bereits des öfteren vor Ort war“, freut sich Pober.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen