Zum Thema:

26.09.2017 - 16:30Große Bühne für die Bildung25.09.2017 - 15:24Polizei findet Drogen und Waffen22.09.2017 - 11:50Sommer 2017 – Grund zur Freude für Veldens Tourismus17.09.2017 - 08:00Verschütteter Sekt sorgt für Verletzungen!
Sport - Villach
Kurzmeldung
© KK/privat

Mit 29 Mannschaften:

18. Erich-Gneist-Boccia-Gedenkturnier 2017

Velden – Heuer wurde bereits zum 18. Mal das „Erich-Gneist-Boccia-Gedenkturnier“ auf der Volleyballanlage in Velden ausgetragen, welches von Familie Gneist und Gastwirtsfamilie Rupp bestens organisiert und veranstaltet wurde. Dieses Jahr haben 29 Mannschaften aus den verschiedensten Gesellschaftsbereichen mitgemacht. Nach einem wahrlich „heißen“ Finale setzten sich Thomas Steiner und Herbert Schöffmann, das Vorjahres-Siegerduo, gegen David Ungericht und Seppi Sulzbacher durch. Die Sieger erhielten als Ehrenpreis des Bürgermeisters jeweils eine Saisonkarte für das Veldener Gemeindebad. Das Turnier ist nicht nur ein sportliches und gesellschaftliches Treffen, sondern vor allem ein Erinnern an einen lieben gemeinsamen Freund und Bekannten.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen