Zum Thema:

22.09.2018 - 19:28Rosa Motorfahrrad gestohlen22.09.2018 - 10:23Die Innenstadt soll grüner werden21.09.2018 - 21:21Platz 4 in Portugal21.09.2018 - 16:31Preisgekrönter Kurz­film im Stadt­kino
Aktuell - Villach
© pixabay

August bis September

Verkehr: Hier wird bald im Stadtgebiet erneuert

Villach – Im August und September kommt es aufgrund von Asphaltierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet - eine Übersicht.

 1 Minuten Lesezeit (183 Wörter) | Änderung am 09.08.2017 - 12:45

Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet:

  • L 49 Ossiacher See-Südufer-Straße

Von Mittwoch, 23. August, 22 Uhr, bis Donnerstag, 24. August, 20 Uhr, wird der Bereich Emailwerkstraße bis Hochfeldstraße aufgrund von Asphaltierungsarbeiten gesperrt.

Stadtauswärts wird der Verkehr über die Landskroner Siedlerstraße – die Goethestraße – die Dr. Karl-Renner-Straße – die Dr. Görlich-Straße und den Fischerweg umgeleitet.

Der stadteinwärts fahrende Verkehr wird großräumig über die B 94 Ossiacher Straße – Millstätter Straße zur L 49 Ossiacher See Südufer Straße umgeleitet.

  • Rennsteiner Straße

Vier Tage im Zeitraum Montag, 21. August bis Freitag, 1. September kommt es im Kreuzungsbereich Rennsteiner Straße – K.-R.-v.-Ghega-Straße aufgrund eines Kabelfehlers zu Verkehrsbehinderungen.

  • Martiner Straße

Während Fräß- und Asphaltierungsarbeiten kommt es in der St. Martiner Straße im Abschnitt von der Schlossgasse bis zur Schmalgasse von Montag, 21. August, bis Freitag, 8. September zu Verkehrsbehinderungen bzw. während der Asphaltierungsarbeiten zu einer Sperre in diesem Bereich.

  • Heugasse 4

Aufgrund von Grabarbeiten für die A1 Telekom Austria kommt es in der Heugasse Höhe Objekt Nr. 4 noch bis Donnerstag, 31. August zu Verkehrsbehinderungen.

Schlagwörter:
Kommentare laden