Zum Thema:

22.10.2017 - 11:41Feuerwehr rückte heute schon zweimal aus21.10.2017 - 18:56Fahrer löscht brennenden LKW selbst21.10.2017 - 15:36Folgenschwerer Fehler21.10.2017 - 09:30Klärung zu Einbrüchen in Klagenfurt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO 24 solcher folierten Heuballen brannten auf der Ackerfläche in Villach Zauchen ab. © 5min

24 Heuballen abgebrannt:

Brand auf Ackerfläche

Villach Zauchen – Am 10. August gegen 20:00 Uhr brannten auf einer Ackerfläche in Villach Zauchen 24 folierte Heuballen ab. Aufgrund der großen Entfernung waren angrenzende Wohnhäuser nicht gefährdet. Es kam zu einer großen Rauchentwicklung. Der Brand konnte von der FF Zauchen gelöscht werden. Als Brandursache wird eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe vermutet.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen