Zum Thema:

15.12.2017 - 08:56Insolvenzen in Villach – ein Überblick15.12.2017 - 08:56Insolvenzen in Klagenfurt – ein Überblick06.12.2017 - 14:54Muralter muss sich sanieren04.12.2017 - 15:48Pizzeria Mr. Bean im Konkurs-Verfahren
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sanierungsverfahren beantragt

Pächter insolvent: Schloss Moosburg und Gasthof „Dammwirt“

Moosburg – Franz Pably, seit etwa einem Jahr Pächter des Schloss Moosburg, musste ein Sanierungsverfahren beantragen. Der Betrieb soll weitergeführt werden.

Es wurde bereits ein Sanierungsplan mit einer Quote von 20 % vorgelegt. Im Betrieb sind 10 Mitarbeiter beschäftigt und die Verbindlichkeiten belaufen sich auf etwa EUR 210.000,00. Der Betrieb ist auf die Durchführung diverser Feierlichkeiten spezialisiert.

Gründe für die Insolvenz

Als Gründe der Insolvenz wird angeführt, dass bei Betriebsaufnahme Renovierungsmaßnahmen notwendig waren und diese offenbar aus dem laufenden Betrieb nicht zu erwirtschaften waren, da auch die erwarteten Umsatzzahlen nicht erreicht werden konnten. „Die Finanzierung des Sanierungsplanes soll durch laufende Einnahmen erfolgen“, so der AKV-Europa in seiner Aussendung.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen