Zum Thema:

12.10.2017 - 14:56Über 300.000 Euro für die Hunger(not)hilfe in Ostafrika14.08.2017 - 11:10Laute Motoren für den guten Zweck04.08.2017 - 09:50Wörthersee mit dem Rad umrunden28.06.2017 - 09:52Entspannt mit dem Radl durch Villach
Leute - Villach
Event
Wolfgang Schöps, Detlef Höltke und Frank Neumann © Radalarm - ein Trio fährt für Kinder

Spenden sammeln:

Mit dem Rennrad von Minden nach Villach

Minden – Drei Männer, ein Ziel. Mit ihren Rennrädern wollen sie von Minden nach Villach fahren. Knappe 1.100 km um Spenden für die "Initative Eltern Krebskranker Kinder" zu sammeln. Los geht's am dritten September.

Wolfgang Schöps, Detlef Höltke und Frank Neumann haben Großes vor. 1.100 km mit dem Rad von Minden (Nordrhein-Westfalen) nach Villach. Gesammelt werden Spenden für die lokale „Initative Eltern Krebskranker Kinder“. Doch nicht nur Geld, sondern auch alles Andere, was Kinder glücklich macht, kann gespendet werden. Sozusagen Radfahren für den guten Zweck.

Gestartet werden soll am dritten September. Aktuell wird noch fleißig trainiert um für die Fahrt fit genug zu sein. Die Ankunft in Villach ist etwa 10 Tage nach dem Start geplant. Sollte es also keine Probleme unterwegs geben, werden die drei Radfahrer am 13. September in Villach ankommen.

Wir hoffen auf viele Spenden und eine gute Ankunft in Villach 🙂

Wer die Tour verfolgen will kann dies auf der FB-Seite des Trios tun.

Spendenkonto

Empfänger : Detlef Höltke
IBAN: DE31 4906 0392 0411 1859 40
Verwendungszweck: „Radalarm“ & euren Namen.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen