fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Politik
Die Landeswahlbehörde prüft momentag, ob die zehn Kandidaten alle Voraussetzungen erfüllen.
Die Landeswahlbehörde prüft momentag, ob die zehn Kandidaten alle Voraussetzungen erfüllen. © Fotolia Christian Schwier #56466049

440.857 Kärntnter wahlberechtigt:

Zehn Kandidaten treten bei Nationalrats-Wahl an

Villach-Klagenfurt – Am gestrigen Freitag, dem 18. August um 17.00 Uhr, lief die Einreichfrist für die Nationalratswahl ab. Zehn Listen beziehungsweise Parteien treten somit am 15. Oktober in Kärnten an, um in den Nationalrat zu kommen. Österreichweit werden laut Innenministerium insgesamt sechzehn Kandidaten antreten- so viele wie noch nie zuvor.

 1 Minuten Lesezeit (168 Wörter) | Änderung am 19.08.2017 - 11.41 Uhr

Insgesamt zehn Listen werden am 15. Oktober auf den Kärntner Stimmzetteln stehen:

Die Listen:

  • SPÖ
  • ÖVP
  • GRÜNE
  • FPÖ
  • KPÖ
  • NEOS
  • Liste Pilz
  • FLÖ (Freie Liste Österreich & Freie Partei Salzburg Liste Dr. Karl Schnell)
  • Liste Roland Düringer – Meine Stimme gilt
  • Die Weißen – das Recht geht vom Volk aus

Für einen dieser zehn Bewerber kann man vorraussichtlich am 15. Oktober abstimmen. Ob jedoch alle zehn Listen tatsächlich antreten dürfen, wird erst in den kommenden Tagen feststehen. Die Landeswahlkommission muss die eingereichten Wahlvorschläge noch überprüfen. Geprüft wird, ob alle angeführten Kandidaten die Voraussetzungen für eine Kandidatur erfüllen. Das heißt, ob sie das passive Wahlrecht haben, österreichische Staatsbürger und strafrechtlich unbescholten sind.

So viele Kandidaten wie noch nie zuvor

Österreichweit treten insgesamt 16 Parteien an- sechs davon allerdings nur in einzelnen Bundesländern. Wahlberechtigt sind nach den vorläufigen Zahlen des Innenministeriums 6,399.054 Österreicher. In Kärnten dürfen am 15. Oktober 440.857 Menschen ihre Stimme abgeben.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.