Zum Thema:

31.08.2018 - 09:40„Ein Beispiel für gelebtes Miteinander“13.05.2018 - 11:52Werkstatt­brand auf Bauernhof26.03.2018 - 11:40Veldener Eisblockwette 201808.02.2018 - 08:20142. Jahreshaupt­versammlung der FF Velden
Leute - Villach
Die Fahrzeug-Patinnen nahmen, wie auch die große Gemeindeabordnung mit Bürgermeister Ferdinand Vouk an der Spitze, freudig am Festakt teil, wie auch die große Gemeindeabordnung mit Bürgermeister Ferdinand Vouk an der Spitze © KK/Sobe

Tag der offenen Tür der FF-Velden:

Ein Wochenende im Zeichen der Sicherheit

Velden am Wörther See – Grund zum Feiern hatte am vergangenen Wochenende die Freiwillige Feuerwehr Velden, die mit einem Tag der offenen Türe interessierten Bürgern, Gästen und Freunden ein umfassendes Festprogramm der Feuerwehr bot.

 1 Minuten Lesezeit (187 Wörter)

Anerkennung für die Freiwilligen

Die große Fahrzeug- und Gerätepräsentation sowie als einer der Höhepunkte, die große Schauübung, veranschaulichte, wie wichtig es ist, sich auf Freiwillige verlassen zu können, die immer zur Stelle sind wenn Mensch, Tier oder die Natur in Not sind. Dafür gebührt Dank, Respekt und Anerkennung, welche den zahlreichen Ehrenamtlichen in den Festreden, u. a. von Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, auch zu teil wurde.

Auch das Rote Kreuz, untergebracht im Sicherheitszentrum, gab interessante Einblicke in ihre umfangreiche Freiwilligenarbeit und präsentierte das Leistungsumfeld.

Fahrzeugsegnung im Schulhof

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Schulhof der Neuen Mittelschule Velden erfolgte die ökumenische Fahrzeugsegnung des neuen 4000 Liter Wasser umfassenden Tanklöschfahrzeuges sowie des Wechselladers durch die Pfarrer Mag. Josef Leyrer und Mag. Martin Satlow. Die charmanten Fahrzeug-Patinnen Katharina Goritschnigg und Maria Nasarow-Engstler nahmen stolz und freudig am Festakt teil, wie auch die große Gemeindeabordnung mit Bürgermeister Ferdinand Vouk als Ehrenmitglied der FF Velden an der Spitze und zahlreiche Partnerfeuerwehren aus Deutschland, Niederösterreich und Salzburg.

FF Velden Fahrzeugweihe - © KK/Sobe

Kommentare laden