Zum Thema:

09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen09.12.2018 - 09:17Alkolenker knallt gegen Taxi08.12.2018 - 17:39Mehrere Winter­sportunfälle im Bezirk08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Zwei verletzte Personen mussten mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.
Zwei verletzte Personen mussten mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. © 5min.at

Zwei Personen verletzt:

PKW kommt ins Rutschen

Klagenfurt – In Klagenfurt geriet gestern, dem 1. September abends, ein 21-jähriger Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen den entgegenkommenden PKW eines 43-jährigen Lenkers aus Graz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter)

Der Grazer und seine mitfahrende 79-jährige Mutter wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden