Zum Thema:

16.11.2018 - 17:15Skandalrapper kommt nach Villach16.11.2018 - 15:34Energie­effiziente Gemeinden ausgezeichnet16.11.2018 - 12:58Stark gebremst: Wieder Vorfall in Bus16.11.2018 - 12:48Polizei­einsatz: Betrunkener tauchte in Sobes Büro auf
Aktuell - Villach
© pixabay.com

Und ein weiterer Unfall mit Motorrad

Dreiste Diebe in Hotel

Villach/Rosegg – Auch abseits der Straßen nutzen Diebe derzeit die Besucher der European Bike Week aus. Jetzt wurden sogar Hotelbesucher während ihres Schlafs bestohlen! Zudem stürzte gestern in Rosegg ein Mann mit seinem Motorrad.

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter)

Diebstahl in Hotel

Wie erst jetzt bekannt wurde, stahlen bisher unbekannte Täter in der Nacht zum 06. September aus einem Hotelzimmer in Villach Bargeld aus zwei Brieftaschen – während die Hotelgäste schliefen! Weiters wurde in diesem Hotel mit einem zuvor gestohlenen Schlüssel Bargeld aus einem weiteren Zimmer gestohlen. Der Vorfall ereignete sich im Rahmen der European Bikeweek. Der Gesamtschaden beträgt rund 1.500 Euro.

Sturz mit Motorrad

Am 07. September, abends, kam ein 49 Jahre alter Mann aus Frankreich mit seinem Motorrad in der Gemeinde Rosegg auf der St. Martiner Straße bergabfahrend auf der regennassen Fahrnahn zu Sturz. Dabei wurde seine am Sozius mitfahrende 45-jährige Gattin verletzt. Sie musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

Kommentare laden