Zum Thema:

22.11.2017 - 07:05Unfall nach Wildwechsel21.11.2017 - 17:39Verkehrsunfall in Krumpendorf18.11.2017 - 16:28Baum stürzte auf Stromleitung18.11.2017 - 12:18Auto gestohlen und Alko-Unfall gebaut
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Kollision mit Motorrad:

Mit PKW abgebogen ohne zu blinken

Unterkreuthweg – Ein 56-jähriger italienischer Staatsbürger lenkte am 08. September 2017 gegen 18:30 Uhr seinen PKW auf der Rosentalbundesstraße (B85) aus Richtung Faak am See kommend in Richtung St. Jakob.

Zur selben Zeit lenkten hinter dem 56-jährigen zwei Motorradlenker, eine 54-jährige schweizer Staatsbürgerin und ein 59-jähriger schweizer Staatsbürger, ihre Motorräder ebenfalls in Richtung St. Jakob. Bei der Kreuzung der B85 mit dem Unterkreuthweg (Finkenstein) bog der 56-jährige, laut Zeugenaussagen, ohne zu blinken nach rechts in den Unterkreuthweg ein.

Erheblicher Sachschaden

In der Folge stießen die beiden Motorradlenker mit ihren Motorrädern gegen die Heckseite des nach rechts eingebogenen PKW. Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Motorradlenker und verletzten sich unbestimmten Grades. Sie wurden in das LKH Villach eingeliefert. Ein am Rücksitz des PKW mitfahrender 52-jähriger italienischer Staatsbürger wurde leicht verletzt. Am PKW und an den Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen