Zum Thema:

16.11.2018 - 12:58Stark gebremst: Wieder Vorfall in Bus15.11.2018 - 20:56PKW blieb am Dach in Acker liegen14.11.2018 - 20:39Zusammen­prall: Bei Haltestelle Moped übersehen12.11.2018 - 20:3380-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Kollision mit Motorrad:

Mit PKW abgebogen ohne zu blinken

Unterkreuthweg – Ein 56-jähriger italienischer Staatsbürger lenkte am 08. September 2017 gegen 18:30 Uhr seinen PKW auf der Rosentalbundesstraße (B85) aus Richtung Faak am See kommend in Richtung St. Jakob.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 08.09.2017 - 22:25

Zur selben Zeit lenkten hinter dem 56-jährigen zwei Motorradlenker, eine 54-jährige schweizer Staatsbürgerin und ein 59-jähriger schweizer Staatsbürger, ihre Motorräder ebenfalls in Richtung St. Jakob. Bei der Kreuzung der B85 mit dem Unterkreuthweg (Finkenstein) bog der 56-jährige, laut Zeugenaussagen, ohne zu blinken nach rechts in den Unterkreuthweg ein.

Erheblicher Sachschaden

In der Folge stießen die beiden Motorradlenker mit ihren Motorrädern gegen die Heckseite des nach rechts eingebogenen PKW. Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Motorradlenker und verletzten sich unbestimmten Grades. Sie wurden in das LKH Villach eingeliefert. Ein am Rücksitz des PKW mitfahrender 52-jähriger italienischer Staatsbürger wurde leicht verletzt. Am PKW und an den Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden