Zum Thema:

21.09.2018 - 19:09Velden be­grüßt den „goldenen Herbst“09.02.2017 - 12:01„Plan A für Österreich“29.09.2016 - 13:00Herbstfest am Hans-Gasser-Platz23.07.2016 - 12:21Top-Team: Absichtliche Verzögerungen?
Leute - Villach
Das Herbst- und Weinfest fand trotz der schlechten Wetterbedingungen statt
Das Herbst- und Weinfest fand trotz der schlechten Wetterbedingungen statt © KK/SObe

Winzer und Brauereien waren wieder in Velden

Nasses Treffen beim Veldener Herbstfest

Velden – Trotz des Regens und der Kälte trafen sich einige Winzer und Brauereien aus Österreich und Slowenien, nach einjähriger Pause, am Veldener Gemonaplatz zum diesjährigen Herbst- und Weinfest. Unter den Gästen war auch Reinhart Rohr, Präsident des Kärntner Landtages. Auch Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk zeigte sich wetterfest und eröffnete gemeinsam mit VTG-Chef Bernhard Pichler-Koban. Für gute Stimmung sorgte der Musikverein Velden mit Obmann Günter Nagele. Der Herbst wurde trotz der Wetterbedingungen gebührend in Empfang genommen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter)

 

 

 

 

Kommentare laden