Zum Thema:

16.11.2017 - 06:31Salzsäure musste umgefüllt werden13.11.2017 - 20:15Schwerer Unfall auf A202.11.2017 - 07:31Alkoholisierter Geisterfahrer war auf A2 unterwegs27.10.2017 - 10:31Sicher durch den Herbst
Aktuell - Klagenfurt
Hintergrund
"Durchbruch" im Tunnel. © 5min.at

Baustellen:

Nachtsperren auf der A2

Klagenfurt / A2 – Mehr als 80 Millionen Euro werden bis April 2019 in die Sicherheit, Sanierung und technische Aufrüstung der Tunnelanlagen auf der A 2 im Bereich vom Packsattel bis Klagenfurt-West investiert.

Von heute Dienstag bis Samstag kommt es zu Nachtsperren. Die Tunnel werden in den Nächten von Dienstag bis Samstag, sowie von Montag auf Dienstag zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr gesperrt. Die Arbeiten betreffen die Sicherheitsvorkehrungen. Fluchtwege werden erneuert oder in kürzeren Abständen neu errichtet.

Betroffen sind der Ehrentalerberg-Tunnel, Falkenberg-Tunnel sowie die Unterflurtrasse Lendorf. Die Sanierung der Tunnelanlagen erfolgt ab September 2017 bis April 2019. Es ist geplant, den Sommer 2018 baustellenfrei zu halten.

Zweite Sanierungsphase im Sommer 2018

Die Tunnel der Nordumfahrung Klagenfurt sowie Kollmann- und Haberbergtunnel im Bereich Griffner Berg sollen bereits im Juni 2018 wieder in Betrieb genommen werden. Nach dem baustellenfreien Sommer 2018 startet die zweite Sanierungsphase für Gräbern- und Donnersbergtunnel sowie die Unterflurtrassen Kreuzergegend mit Bettlerkreuz.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen