Zum Thema:

22.11.2017 - 12:46Österreichs erste Christkindlmarkt-App08.11.2017 - 15:10Nik P. lädt zum Konzert nach Kranjska Gora08.11.2017 - 10:45Anklage nach tödlichem Bootsunfall02.11.2017 - 16:01Der Kärntner Tourismus drückt die Schulbank
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
© KK

Region Wörthersee

Sommerhoch mit Rekordzahlen

Wörthersee – Wenngleich sich das Wetter in den vergangenen Tagen am Wörthersee schon durchaus herbstlich präsentierte, blieb bei der ersten Analyse der Sommerzahlen für 2017 die Stimmung in der Region sehr sonnig.

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2016, in dem die Zahl der Gesamtankünfte erstmals die 400.000er-Marke überstieg, konnte die Region Wörthersee im Sommer 2017 abermals sehr gut performen und das Ergebnis des Vorjahres deutlich übertreffen:

So verzeichnete die Region im Sommer 2017 (Mai bis August) einen Zuwachs von plus 9 % bei den Ankünften in der Region. Auch sehr erfreulich – mit einem Plus von 8 % – schlugen sich die Übernachtungszahlen nieder.

Programm kommt gut an

„Wir freuen uns sehr, dass unsere neuen Frühsommer-Themen, wie die Kulinarik oder aber auch das Yoga die Reiseentscheidung von Kurzurlaubern im Mai und Juni zu unseren Gunsten entscheiden konnten. Der Juli und der August waren, aufgrund der ausgezeichneten Wetterverhältnisse, ohnehin nicht mehr zu toppen. Speziell im August hätten die großen Orte wie Velden und Pörtschach noch gut und gerne weitere Bettenkapazitäten benötigt“, analysiert Wörthersee Tourismus-Geschäftsführer, Mag. Roland Sint den bisherigen Saisonverlauf.

Jetzt soll der Herbst gestärkt werden

”Doch bei aller Freude über den Traumsommer ist das für uns nun kein Grund nachzulassen. Mit speziellen Sonderthemen wie dem Inspirations- oder Yogawandern wollen wir nun auch den Herbst zusätzlich stärken. Beim Adventzauber am Wörthersee im Dezember freuen wir uns, erstmals auch Klagenfurt als Adventstadt mit im Angebotsreigen des Wörthersees zu präsentieren!“, ergänzt Sint.

Der Advent am Wörthersee hat sich in den letzten Jahren zu einem zusätzlichen Top-Angebot entwickelt. Neben den Wörthersee-Orten Velden, Pörtschach und dem Pyramidenkogel wird heuer auch erstmals in Maria Wörth mit dem „Romantischen Kirchenadvent“ weihnachtliches Ambiente versprüht. Die Wörthersee Schifffahrt verbindet die Orte von Klagenfurt bis Velden mit dem Advent-Schifffahrtsangebot.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen