Zum Thema:

18.10.2017 - 18:56Einbruch in Café und Schule18.10.2017 - 17:50DSGVO-Software made in Villach18.10.2017 - 12:07Jetzt Heizkostenzuschuss sichern!18.10.2017 - 10:49Bekommt Villach den 3D-Zebrastreifen?
Leute - Villach
Marktreferent Weidinger lädt zum Wochenmarkt © Stadt Villach

Großes Programm

Der Herbst am Wochenmarkt

Villach – Der Wochenmarkt boomt: Die vielen Marktbeschicker versorgen die Besucher mit einem breiten und bestens sortiertem Angebot gesunder regionaler Produkte sowie bodenständiger Kulinarik.

Allesamt sind sie bäuerliche Betriebe, die ihre Produkte in bester Qualität verkaufen. Dazu kommen auch noch eine ganze Reihe innovativer und interessanter Veranstaltungen, die den Villacher Wochenmarkt jeweils mittwochs und samtags zu einem wichtigen lukullischen Treffpunkt und Frequenzbringer für die Innenstadt machen.

Auch für die kommenden „goldenen“ Wochen hat Marktreferent Stadtrat Mag. Peter Weidinger wieder ein interessantes und familienfreundliches Programm auf die Beine gestellt: „Passend zum Herbst findet unter anderem auch heuer wieder das Erntedankfest statt. Ebenso wird die Draukuchl, die beliebte Outdoorküche am Wochenmarkt, wieder geöffnet und gleich an mehreren Terminen Köstlichkeiten, vom Gansl über Fischspezialitäten bis hin zu Süßem, auftischen. Weitere Highlights: ,Natur im Garten´ sowie das gemeinsame Kekse backen mit den Seminarbäuerinnen “, so Weidinger.

Wochenmarkt als wichtiger Innenstadt-Frequenzbringer!

Unsere innovativen Ideen haben sich, unterstreicht Marktreferent Weidinger, längst als traditionelle Veranstaltungen festgesetzt und unseren Wochenmarkt weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht: „Der Wochenmarkt selbst, mit seinem breiten und bestens sortierten Angebot gesunder Produkte aus der Region, bringt darüber hinaus Leben in unsere Innenstadt. Dazu kommen dann noch die zahlreichen ansehnlichen und bodenständigen Veranstaltungen mit Programmpunkten für die gesamte Familie!“

Genuss garantiert: Drauckuchl öffnet wieder!

Auch die beliebte Draukuchl wird die vielen Besucher des Wochenmarktes in den kommenden Wochen gleich mehrmals kulinarisch verwöhnen. Den Auftakt bildet am Samstag, den 7. Oktober, Herwig Leitner vom Gasthof Leitner in Greifenburg. Er wird gebratenes Saiblingsfilet auf Kürbispürree mit mediterranem Gemüse servieren. Weiter geht’s dann mit Stefanie Neugebauer vom Gasthof Neugebauer aus Löling, die die Besucher am Samstag, 4. November, mit knupsrigem Gansl verwöhnen wird. Den Abschluss im heurigen Draukluchl-Jahr bildet Elisabeth Warmuth Liegl vom Gasthof Liegl aus St. Georgen am Längsee (Samstag, 2. Dezember), und zwar ganz unter dem kulinarischen Motto: „Sweet Candy Table“.

Erntedankfest mit Familienprogramm

Ansehnlich und bodenständig wird auch heuer das große und traditionelle Erntedankfest am Samstag, 14. Oktober, mit Beginn um 9 Uhr. Es gibt wieder viel Musik. Vor Ort ist aber auch ein Pferdegespann mit Erntewagen und Erntekrone. Und die ökumenische Segnung der Stände der Fierantinnen und Fieranten durch Pfarrerin Dipl.-Ing. (FH) Mag. Astrid Körner und Herr Vikar Jyothi Ramesh wird wieder den Höhepunkt des Tages darstellen. Stadtrat Weidinger: „Feiern wir gemeinsam den Herbstbeginn und die Ernte, und plaudern wir in gemütlicher Runde. Dazu lade ich alle recht herzlich ein.“

Gartenvielfalt: „Herbst im Garten“

Doch nicht genug: Unter dem Motto „Der Herbst im Garten“ präsentiert Christina Wildhaber (Bio Gemüse Garten) die Gartenvielfalt am Villacher Wochenmarkt und von Mittwoch, 29. November, bis Mittwoch, 6. Dezember, gibt es wieder das beliebte Weihnachts-Kekse backen in der Markthalle gemeinsam mit den Seminarbäuerinnen.

„Gesunde regionale Produkte!“

Beim Villacher Wochenmarkt, auf dem Wochenmarktgelände, gibt es jeweils mittwochs und samstags von 7 bis 12 Uhr ein breites und bestens sortiertes Angebot gesunder regionaler Produkte. Die rund 50 Marktbeschickerinnen und -beschicker versorgen die Gäste mit Gemüse und Obst, Jause, Käse, Gebäck, Fleisch, bodenständiger Kulinarik aber auch Blumen und vielem mehr. Allesamt sind sie bäuerliche Betriebe, die ihre Produkte in bester Qualität verkaufen. Das Freigelände im Bereich der Draulände dehnt sich über rund 900 Quadratmeter, die Markthalle am Burgplatz umfasst rund 400 Quadratmeter Verkaufsfläche und bietet rund 20 Standlerinnen und Standlern Platz.

Herbst-Highlights am Wochenmarkt

Die „Aufkocher“ sind in der Draukuchl am Villacher Wochenmarkt zu Gast:

  • Samstag, 7. Oktober
    Herwig Leitner | Gasthof Leitner| Greifenburg
    Gebratenes Saiblingsfilet auf Kürbispürre mit mediteranem Gemüse
  • Samstag, 4. November
    Stefanie Neugebauer | Landgasthof Neugebauer | Lölling
    „Alles Gansl“
  • Samstag, 2. Dezember
    Elisabeth Warmuth-Liegl | Gasthof Liegl| St. Georgen am Längsee
    „Sweet Candy Table”

Erntedank am Wochenmarkt

Samstag, 14. Oktober
Erntedankfest am Villacher Wochenmarktgelände mit Segnung der Speisen, Streichelzoo und Musik
Die feierliche Segnung übernehmen Frau Pfarrerin Dipl.-Ing. (FH) Mag. Astrid Körner und Vikar Jyothi Ramesh. Nicht fehlen darf natürlich auch der Streichelzoo für die Kleinen.

„Natur im Garten“ am Wochenmarkt:

Sa, 28. Oktober 2017
Herbst im Garten
Gartenvielfalt Familie Wildhaber Christina (Bio Gemüse Garten und Arche Noah Vielfalter) mit der Kärntner Buchhandlung Villach am Villacher Wochenmarkt.

Kekse backen am Wochenmarkt

Mittwoch, 29. November und Mittwoch, 6. Dezember 2017
Kekse backen in der Markthalle mit Kindern und der Seminarbäuerin

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen