fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

04.04.2021 - 15:54Frau (29) stürzte bei Skitour 100 Höhenmeter ab06.03.2021 - 18:44Tourengeher (35) stürzte bei Abfahrt vom Stubeck04.03.2021 - 14:59Mann (63) trug ver­letzte Touren­geherin (52) talwärts zum Hubschrauber03.01.2021 - 18:51Tourengeherin (32) musste von Hub­schrauber ge­borgen werden
Aktuell
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Von RH C11 geborgen

Knochenbrüche nach Alpinunfall

Feistritz i.R./Villach – Am 14. Oktober, um 13.15 Uhr, stürzte eine 49-jährige Angestellte aus Villach als Teilnehmerin einer Wandergruppe auf dem Bielschitza Sattel (Gemeinde Feistritz/Ro) im Zuge des Überquerens eines Felsens in Richtung Geröllfeld ab und zog sich dabei mehrere Knochenbrüche im rechten Bein und zahlreiche Abschürfungen zu. Die Frau wurde von der Besatzung des RH C11 geborgen und ins UKH Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung | Änderung am 14.10.2017 - 18.38 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.