Zum Thema:

18.04.2018 - 07:40LKH Villach: Vortrag im EU-Parlament29.03.2018 - 07:13Klagenfurter von Anhänger zu Boden gestoßen25.03.2018 - 12:31Spielautomaten aufgebrochen und Geld gestohlen21.03.2018 - 07:30Seit März: Diebstähle in Lokal
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Mehrere Verletzte

Schlägerei: Mit Mittelfinger provoziert

Villach – Heute Sonntag, den 15. Oktober um 02.10 Uhr, kam es zu einer Schlägerei ein einem Lokal in der Villacher Innenstadt. Zwei in Villach lebende russische Staatsbürger im Alter von 24 und 26 Jahren, fühlten sich  durch angebliches Zeigen des Mittelfingers von 3 Gästen provoziert und verletzten diese durch mehrere Faustschläge. Einem einschreitenden Sicherheitsmitarbeiter versetzten sie einen Kopfstoß, so dass dieser ebenfalls leichte Verletzungen erlitt. Zwei der verletzten Gäste wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen