Zum Thema:

18.10.2018 - 15:35Kein Lärm­schutz für Villach und Klagenfurt?18.10.2018 - 10:52Waldfriedhof überzeugt mit Infrastruktur17.10.2018 - 14:27Erst­aufführung mit Villacher Kultur­preisträger17.10.2018 - 11:21Kunst­handwerks­markt startet am Donnerstag
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © #55900586 fotolia.de benjaminnolte

Unfalltour:

Alkolenker verursachte erheblichen Sachschaden

Villach – Heute, Dienstag den 17. Oktober gegen 05.00 Uhr, kam ein alkoholisierter 31-jähriger Fahrzeuglenker aus Villach, an seinem Wohnort von der Fahrbahn ab und stieß gegen mehrere Verkehrszeichen. Anschließend fuhr er weiter und prallte erneut gegen einen Zaun, mehrere Verkehrszeichen und einen Verteilerkasten. Der Lenker, der unverletzt blieb, beging nach dem Verkehrsunfall vorerst Fahrerflucht und meldete sich erst nach einigen Stunden bei der Polizei. Ein Alkotest verlief positiv. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen. Bei dem Verkehrsunfall entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden