Zum Thema:

10.04.2018 - 17:2755-jähriger Klagenfurter schwer verletzt04.03.2018 - 16:14Tödlicher Alpinunfall am Hochobir19.02.2018 - 10:35Lawine trifft Klagenfurter Hütte13.02.2018 - 17:50Bub verletzte sich bei Faschingsfeier
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Selbst Rettungskräfte verständigt

Alpinunfall: 53-Jähriger rutscht aus

Feistritz/Rosental – Am 18. Oktober, gegen 09.00 Uhr, startete ein 53-jähriger Mann aus Klagenfurt eine Wanderung vom Parkplatz Johansenruhe in Matschach über den Klettersteig zum Gipfel des Hochstuhls und anschließend zur Klagenfurter Hütte. Von der Klagenfurter Hütte benützte er die Forststraße zurück in Richtung Parkplatz Johansenruhe. Beim Versuch den Rückweg entlang der Forststraße abzukürzen, rutschte er unmittelbar neben der Forststraße aus und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Wanderer verständigte selbst die Rettungskräfte. Er wurde anschließend von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen