Zum Thema:

24.11.2017 - 13:44Eisglatte Fahrbahn führte zu Unfall23.11.2017 - 09:27Klagenfurterin prallte gegen Baum22.11.2017 - 07:05Unfall nach Wildwechsel21.11.2017 - 17:39Verkehrsunfall in Krumpendorf
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Ein 46-jähriger erlitt schwerste Verletzungen

Arbeiter stürzte von Reitstall

Krumpendorf – Ein 46-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt war am 2. November 2017 gegen 11.00 Uhr auf dem Dach eines Reitstalles in Krumpendorf mit Isolierungsarbeiten an einer Photovoltaikanlage beschäftigt. Plötzlich brach unter dem Arbeiter eine Eternit-Wellplatte, und er stürzte fünf Meter tief in den Stall. Der 46-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen