Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Klagenfurt
© ÖAMTC

Reh überquerte Fahrbahn

Unfall nach Wildwechsel

Treffelsdorf – Am 3. November, gegen 07.30 Uhr, musste auf der Ottmanacher Straße (L 86), in Treffelsdorf, Gemeinde Magdalensberg, eine 20-jährige Studentin aus Klagenfurt aufgrund eines die Fahrbahn querenden Rehwildes ihren PKW verreißen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

In der Folge kam sie mit dem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab,  fuhr über die steilabfallende Straßenböschung und überschlug sich dabei mehrmals mit dem PKW, bis sie im angrenzenden Acker zum Stillstand kam. Die Studentin erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Am PKW entstand Totalschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden