Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Anzeigen werden erstattet

Drei Frauen kriegen sich in die Haare

Klagenfurt – Am 06. November, vormittags, kam es in einer Wohnung in Klagenfurt nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen drei Frauen im Alter von 26, 38 und 48 Jahren zu Tätlichkeiten bei denen alle Frauen leicht verletzt wurden. Außerdem wurden bei der Auseinandersetzung Einrichtungsgegenstände beschädigt. Zwei Frauen wurden aus der Wohnung weggewiesen. Gegen diese beiden wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Erforderliche Anzeigen werden erstattet.

 Kurzmeldung
Kommentare laden