Zum Thema:

24.09.2018 - 12:01Faulige Bäume werden entfernt23.09.2018 - 15:40Moped und PS4: Die Gewinner stehen fest23.09.2018 - 14:49Ehrpfennig für Elvira Itzhaki23.09.2018 - 11:02Versperrtes Trekking­bike ge­stohlen
Leute - Klagenfurt
Vizeministerin für Kultur und Tourismus Sevda Mammadaliyeva und Herr Axel Wech, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Österreich in der Republik Aserbaidschan mit Chiara Thaler in Tracht in der Mitte und weiteren Repräsentanten. © Botschaft Aserbaidschan

Chiara Thaler:

Krumpendorferin als Österreichs Musikexport

Aserbaidschan – Die erst zwölfjährige Krumpendorferin Chiara Thaler ist auf dem besten Weg, in der Musikwelt Fuß zu fassen. Im vergangenen August veröffentlichte sie ihren Song "Alles ist perfekt" und Anfang November repräsentierte sie Österreich bei einem internationalen Treffen in der Republik Aserbaidschan.

 2 Minuten Lesezeit (277 Wörter)

Anfang November fand ein Treffen der aserbaidschanischen Vizeministerin für Kultur und Tourismus Sevda Mammadaliyeva und Herrn Axel Wech, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Österreich in der Republik Aserbaidschan, statt. Zu dem internationalen Termin wurde das österreichische Gesangstalent Chiara Thaler als musikalische Repräsentantin eingeladen. „Für mich war es eine spannende, aufregende Reise. Ich freue mich, dass ich bei einem so wichtigen Termin dabei sein durfte“, so das Jungtalent.

Österreichs musikalische Repräsentantin

Chiara traf unter anderem eine junge Musikerin aus Aserbaidschan. Die beiden Mädchen stehen für den positiven kulturellen Dialog zwischen den beiden Ländern. Bei dem wichtigen internationalen Termin wurden mögliche gemeinsame Projekte besprochen: Im Jänner 2018 wird in Wien ein gemeinsames Konzert der beiden Mädchen dargeboten. Ein weiteres Highlight ist, dass der Eurovision Song Contest Teilnehmer Elnur Huseynov ein gemeinsames Lied für die beiden Talente schreibt, das er auch gemeinsam mit ihnen singen wird.

Kleines Mädchen auf großer Mission

Chiara ist mit ihren 12 Jahren schon international unterwegs. Vor Kurzem war sie in Afrika, um dort ihren Song „Alles ist perfekt“ mit lokalen Musikern zu performen. In dem Lied geht es um Chiaras Welt, die für ein Mädchen in ihrem Alter nur aus Frieden und Integrität bestehen sollte – diese schöne Botschaft drückt sie in dem Lied aus.

Große Zukunftspläne

Chiara arbeitet derzeit an einem jazzigen Weihnachtssong in englischer Sprache mit belgischen Künstlern. Sie lebt mit ihrer Familie in Brüssel und besucht dort eine europäische Schule. Die Weihnachtszeit verbringt sie jedoch in ihrer Heimat Kärnten.

Kommentare laden