fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Aktuell - Klagenfurt
Nach Abschluss der Erhebungen werden alle vier Personen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.
Nach Abschluss der Erhebungen werden alle vier Personen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. © 5min.at

Nachbarschaftsstreit eskaliert:

Schlägerei fordert Verletzte

Klagenfurt – Gestern, dem 12. November 2017 gegen 20:30 Uhr, kam es in Klagenfurt im Zuge eines Nachbarschaftsstreites zu einer tätigen Auseinandersetzung zwischen vier Personen aus Klagenfurt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Alle vier wurden dabei unbestimmten Grades verletzt, zwei davon, eine 19-jährige Frau und ein 22-jähriger Mann, wurden zur Behandlung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Ein 28-jähriger Mann begab sich nach der niederschriftlichen Einvernahme selbstständig ins Klinikum. Die vierte Person, ein 26-jähriger Mann, war zunächst flüchtig, erschien anschließend aber freiwillig auf der Polizeiinspektion. Dieser begab sich nach der Einvernahme ebenfalls zur Behandlung ins Klinikum.

Nach Abschluss der Erhebungen werden alle vier Personen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.