Zum Thema:

16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt15.12.2017 - 17:20Müllcontainerbrand in Klagenfurt
Leute - Klagenfurt
© KK

Erzählkunst & Innovation

Österreichs erste Christkindlmarkt-App

Klagenfurt – Die kostenlose City Guide Klagenfurt App wurde zur ersten Christkindlmarkt-App Österreichs umfunktioniert: 24 Videos mit Geschichten von Folke Tegetthoff, die der berühmte Märchendichter und -erzähler eigens für Marktstände und Innenstadtgeschäfte verfasst hat, sind ebenso zu finden wie stimmungsvolle Bilder, Infos zu den Märkten und sämtliche Programme.

Klagenfurt am Wörthersee ist im Bereich der digitalen Bespielung und Unterhaltung seiner Gäste wieder eine Nasenlänge voraus: jetzt stellt der Tourismusverband seine City Guide Klagenfurt App kurzerhand in Österreichs erste Christkindlmarkt-App um.

Das ist neu

Nach dem Motto „Der Inhalt macht den Unterschied!“ finden sich nun neben den berühmten Plätzen und Sehenswürdigkeiten der Stadt auch 20 Geschäfte, für die der erfolgreiche Märchendichter und -erzähler Folke Tegetthoff jeweils eine spezielle Weihnachtsgeschichte geschrieben hat – wie auch für zehn Marktstände des Christkindlmarktes am Neuen Platz. Insgesamt sind so 24 Videos entstanden, die Lust zum Schauen und Zuhören machen, auf Weihnachten einstimmen und – nebenbei charmante Ideen fürs Shopping in der Innenstadt liefern.

Das Programm aller Veranstaltungsorte – „Die Neue Weihnacht am Neuen Platz“, „Die Alte Weihnacht am Domplatz“, „Der Stille Advent im Landhaushof“ und der „Adventzirkus in der Ostbucht“ – sind ebenfalls in der App zu finden wie auch Tipps zu den geöffneten Ausflugszielen wie Adventschifffahrt, Stadtpfarrturm oder Minimundus. Die Technik basiert auf dem etablierten System von Xamoom, das die Basis für die City Guide Klagenfurt App bildet: Beacons, kleine Funksender, sind in der Stadt verteilt und machen Gäste nach Download der kostenlosen App aktiv auf die Besonderheiten der Plätze und Geschäfte aufmerksam.

Märchenmeile mit Folke Tegetthoff

Der Christkindlmarkt am zentralen Neuen Platz direkt vorm Rathaus zeigt die „Neue Weihnacht“, die heuer durch Geschichten von Österreichs Märchen-Ikone Folke Tegetthoff über Bratwurst, Strickhaube, Weihrauch und Co. besonders unterhaltsam wird. Drei überdimensionale Riesenbücher laden zum Interagieren ein – Geschichten und Musik gibt’s per Knopfdruck, Abrisskalender zum Mitnehmen, Instagram und Facebook verbinden Alt und Neu. Lebensgroße beleuchtete Geschichten-Tafeln führen durch den Markt.

20 Geschäfte quer durch die Innenstadt präsentieren Objekte und Schaufensterflächen, die durch die Grazer Lettering-Art-Künstlerin Petra Haider alias „Una Kritzolina“ veredelt wurden und sowohl im Original als auch als Postkartenmotive mit den Tegetthoff-Geschichten in den Geschäften zu finden sind. Gesammelt werden die Geschichten in einem kleinen Märchenbuch herausgegeben.

Social-Preview:
Zum Beitrag

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen