Zum Thema:

11.05.2018 - 09:21Villacher Fasching: Das wird neu08.03.2018 - 10:42Ermittlungen wegen „Tisal Sager“14.02.2018 - 11:27Villacher Fasching erntet heftige Kritik11.02.2018 - 15:52Pflichtprogramm für Faschingsfans!
Leute - Villach
© KK

Tanja Karl übernimmt als "die Seinige"

Nachfolger für EU-Bauer gefunden

Villach – Am 17. November hat Manfred Tisal das Ende seiner Karriere als Akteur des Villacher Faschings bekanntgegeben. Nun erfolgte die Hofübergabe: Statt dem EU-Bauern wird künftig Tanja Karl als „Frau des EU-Bauern“ im Rampenlicht stehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Während „er“ nun in der Bauern-Rente ist, hat „sie“ als „die Seinige“ das Ruder übernommen und wird ihre Stimme erheben. Neu ist ihre Rolle – aber die Akteurin ist keine Unbekannte: Tanja Karl hat schon bis 2009 in verschiedenen Parodien beim Villacher Fasching brilliert. Sie begann ihr Wirken beim Villacher Fasching bereits 1990. Seit dem selben Jahr stand auch Manfred Tisal mit großem Erfolg auf der Bühne. Ab 1994 überzeugte er als EG- bzw. EU-Bauer mit seinen zeitkritischen Pointen.

Tisal wird dem Fasching weiter verbunden bleiben, auch hinter den Kulissen wird er weiter wirken.

Kommentare laden