Zum Thema:

26.09.2018 - 15:01„Defis“ für alle Villacher Sportanlagen26.09.2018 - 14:32Villach ist bereit zum Ernten26.09.2018 - 12:18Einbruch in Baucontainer26.09.2018 - 11:53Abend­shopping: Bis 21 Uhr im ATRIO
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

51-Jähriger gesteht Taten

DNA-Spuren überführen Einbrecher

Villach – Am 5. Dezember, gegen 09.00 Uhr, konnten Beamte in Villach einen 51-jährigen beschäftigungslosen Villacher vorläufig festnehmen. Aufgrund der DNA-Spurenauswertung konnten ihm zumindest drei Einbruchsdiebstähle im Sommer 2017 in Villach – in ein Vereinshaus sowie in zwei Sozialeinrichtungen – nachgewiesen werden. Er ist zu allen drei Einbruchsdiebstählen geständig.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden