Zum Thema:

10.12.2018 - 08:55Villachs Top Events09.12.2018 - 18:455-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“09.12.2018 - 17:52Streicheln bis der Tierarzt kommt?09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

51-Jähriger gesteht Taten

DNA-Spuren überführen Einbrecher

Villach – Am 5. Dezember, gegen 09.00 Uhr, konnten Beamte in Villach einen 51-jährigen beschäftigungslosen Villacher vorläufig festnehmen. Aufgrund der DNA-Spurenauswertung konnten ihm zumindest drei Einbruchsdiebstähle im Sommer 2017 in Villach – in ein Vereinshaus sowie in zwei Sozialeinrichtungen – nachgewiesen werden. Er ist zu allen drei Einbruchsdiebstählen geständig.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden