Zum Thema:

20.06.2018 - 14:49Mit 183 km/h nach Klagenfurt20.06.2018 - 10:51Stadt unterstützt Integrations­projekt20.06.2018 - 10:42Anmeldungen für Sommersport­schnuppern20.06.2018 - 10:30Aktiv & fit im Alter bleiben!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

Autounfall:

Ampel übersehen

Klagenfurt – In Klagenfurt fuhr am Mittag des 7. Dezember 2017, ein 28-jähriger Lenker aus Klagenfurt bei Rotlicht in eine Kreuzung ein und stieß dabei gegen den PKW eines 71-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Völkermarkt. Bei dem Zusammenstoß wurde der Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden