Zum Thema:

18.12.2018 - 11:08Nach Vollbrand: Familie erhält Soforthilfe17.12.2018 - 21:36Ziegen verbrannten bei Vollbrand15.12.2018 - 19:54Brand im Keller während Weihnachts­feier13.12.2018 - 17:34Wohnungs­brand in Pischel­dorf
Aktuell - Villach
Das Wirtschaftsgebäude war nicht mehr zu retten und musste
Das Wirtschaftsgebäude war nicht mehr zu retten und musste "kontrolliert niederbrennen". © KK

Brand in Hermsberg:

Erste Spur zur Brandursache

Hermsberg – Wie wir bereits berichteten, standen heute Morgen sieben Feuerwehren im Einsatz um einen, in einem Wirtschaftsgebäude in Hermsberg (Nötsch i.G.) ausgebrochenen Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Brandursache ist derzeit noch nicht genau bekannt. Eventuell könnte ein Kaminbrand der Auslöser gewesen sein. Wir waren vor Ort und haben uns den Schaden angesehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (24 Wörter)

Bilder vom Brand

Schlagwörter:
Kommentare laden