Zum Thema:

16.07.2018 - 09:04Das sind die Villacher Bowling Ladies16.07.2018 - 07:24Villachs Top Events14.07.2018 - 19:4543-Jährige übersieht Radler14.07.2018 - 17:19Wechselt das Hotel Post den Besitzer?
Leute - Villach
© Johann Jaritz

News aus dem ATRIO:

OVS eröffnet am 7. März

Villach – C&A schließt in dieser Woche seine Pforten im Atrio Villach. Der Nachfolger steht aber bereits fest. Es bleibt bei Mode. Das italienische Trendlabel OVS ersetzt den C&A.

 1 Minuten Lesezeit (139 Wörter)

Artikel zum Thema:

ATRIO: C&A macht zu!

Das italienische Trendlabel OVS eröffnet Store im ATRIO OVS eröffnet am 7. März 2018 einen seiner ersten Fashion-Stores in Österreich im Villacher ATRIO. Es wird der größte Store dieses Multibrand-Labels in Kärnten – auf der Fläche von C&A, der am 23. Dezember 2017 schließt.

Mode mit italienischem Flair für die ganze Familie

Mode für Damen, Herren und Kinder – auf 1.700 m² und zwei Etagen wird OVS den ATRIO Kundinnen und Kunden bieten. Der Retailer aus Venedig, der die Charles-Vögele-Textil-Gruppe übernommen hat, ist in Italien mit 900 und im restlichen Europa mit weiteren 400 Standorten vertreten. Sein Angebot in Österreich baut er mit dem Geschäft im ATRIO deutlich aus. OVS wird sich im ATRIO mit einem erprobten, modernen Ladenkonzept präsentieren und mit verschiedensten aktuellen Kollektionen – von casual über smart bis zu cool und stylish.

Kommentare laden